Allgemeine Hinweise

Kostenübernahme: Die Kosten für die Hebammenbetreuung übernimmt zum größten Teil Ihre Krankenkasse.

Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen folgende Hebammenleistungen:

* Beratungen
* Schwangeren – Vorsorgeuntersuchungen
* Hilfeleistung bei Schwangerschaftsbeschwerden, Beckenendlage oder vorzeitige Wehen
* Geburtshilfe
* Wochenbettbetreuung
* Stillberatung
* Rückbildungsgymnastik

Bei Privat versicherten Frauen kommt es auf die abgeschlossene Vertragsleistung an. In der Regel werden aber auch hier alle Leistungen erstattet. Wurden Sie vergessen? Wir bemühen uns alle Anfragen zu berücksichtigen und zügig zu beantworten. Sollten Sie von uns mal keine Antwort erhalten, rufen Sie am besten zu unseren Sprechzeiten in der Praxis an und bringen sich noch einmal in Erinnerung. Auch uns passiert es leider mal, dass wir etwas vergessen. Bei 4 Kolleginnen kann es auch einmal passieren, dass etwas falsch übermittelt wird. Auch wir sind nur Menschen…

Erreichbarkeit: Wir versuchen tagsüber ständig für Sie erreichbar zu sein. Aber das gelingt uns nicht immer. Wenn wir nicht ans Handy gehen, sind wir wahrscheinlich in einem Beratungsgespräch oder beim Kurs. Bitte hinterlassen Sie in dem Fall eine Nachricht auf unserer Mailbox, oder versuchen es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.

Wenn Sie uns bei dringenden Fragen nicht erreichen, kontaktieren Sie bitte Ihren Gynäkologen, den Kinderarzt oder das Krankenhaus!

Für Fragen rund um unsere Betreuung und die Praxis stehen wir Ihnen sehr gerne während der Sprechzeiten zur Verfügung oder per Mail an info@storchennest-minden.de!