Kurse und Angebote

Hier finden Sie die Kurse, die wir für Sie im Angebot haben.

Wir bemühen uns alle Kurse regelmäßig anzubieten. Klicken Sie einfach auf den gewünschten Kurs um mehr zu erfahren. Wegen der großen Nachfrage, können wir zur Zeit bei Geburtsvorbereitung und Rückbildung, primär nur die Anmeldungen berücksichtigen, die auch durch uns Hebammen betreut werden.

Viel Spaß beim Durchstöbern unserer Angebote.

Kursplan

Geburtsvorbereitung (Paarkurs)

Wegen der großen Nachfrage, können wir zur Zeit bei Geburtsvorbereitung und Rückbildung, primär nur die Anmeldungen berücksichtigen, die auch durch uns Praxishebammen betreut werden.

In unseren Geburtsvorbereitungspaarkursen werden in lockerer Atmosphäre Inhalte zu Geburt, Wehenarbeit, zu den Aufgaben des Partners und auch zu der ersten Zeit nach der Geburt (Wochenbett, Stillen, Was braucht unser Kind?) vermittelt. Zu der Theorie kommen eine Vielzahl praktischen Übungen.
Unser Ziel ist eine gründliche Aufklärung, so dass ihr EUREN Weg finden und gehen könnt.

Wir bitten um eine wenn möglich, frühzeitig Anmeldung. Kursstart sollte ca. um die 25. Schwangerschafts-Woche sein. Zur Zeit bieten wir Partnerkurse an.

Sollte ihr Partner verhindert sein, können Sie gerne eine andere Begleitperson mitbringen.

Kosten

Bei gesetzlich versicherten Schwangeren werden die Kurskosten von den Krankenkasse übernommen.
Die Kosten für Selbstzahlerinnen, richten sich nach der privaten Gebv. NRW.
Die Partnergebühr für den Paarkurs beträgt 90,- EUR und wird von der Kursleitung am ersten Kursabend eingesammelt.
Die Kosten für versäumte Stunden betragen 25,-EUR/ Treffen.

Zeit: Donnerstags 18:30-20:30 Uhr (7 Treffen 2 Stunden)

Kurstermine unter Vorbehalt

11.07.2019- 22.08.2019 Kursleitung Miriam
12.09.2019- 24.10.2019 Kursleitung Nicole
07.11.2019 – 19.12.2019 Kursleitung Miriam

Wochenendkurs Geburtsvorbereitung (Paarkurs)

Wegen der großen Nachfrage, können wir zur Zeit bei Geburtsvorbereitung und Rückbildung, primär nur die Anmeldungen berücksichtigen, die auch durch uns Praxishebammen betreut werden.

In unseren Geburtsvorbereitungspaarkursen werden in lockerer Atmosphäre Inhalte zu Geburt, Wehenarbeit, zu den Aufgaben des Partners und auch zu der ersten Zeit nach der Geburt (Wochenbett, Stillen, Was braucht unser Kind?) vermittelt. Zu der Theorie kommen eine Vielzahl praktischen Übungen.
Unser Ziel ist eine gründliche Aufklärung, so dass ihr EUREN Weg finden und gehen könnt.

Wir bitten um eine wenn möglich, frühzeitig Anmeldung. Kursstart sollte ca. um die 30. Schwangerschafts-Woche sein.

Sollte ihr Partner verhindert sein, können Sie gerne eine andere Begleitperson mitbringen.

Kosten

Bei gesetzlich versicherten Schwangeren werden die Kurskosten von den Krankenkasse übernommen.
Die Kosten für Selbstzahlerinnen, richten sich nach der privaten Gebv. NRW.
Die Partnergebühr für den Paarkurs beträgt 60,- EUR und wird von der Kursleitung am ersten Kurstag eingesammelt.

Zeit: Samstag/Sonntag 9.30-15.00Uhr

13/14.07.2019 Kursleitung Nicole/Miriam
07/09.09.2019 Kursleitung Nicole/Miriam
09/10.11.2019 Kursleitung Nicole/Miriam

Yoga in der Schwangerschaft

Kraft tanken                       Ruhe finden                         Entspannung spüren

Wir praktizieren sanftes Yoga, das stärkend und entspannend wirkt. In den Übungen wir der Atem gezielt eingesetzt und jede Übungseinheit endet mit einer geführten Entspannung und /oder Meditation.

Die Kraft des eigenen Körpers wird spührbar und der Kontakt zum Kind schon vor der Geburt aufgebaut.

Yoga hilft typischen Schwangerschaftsbeschwerden, wie z.B. Rückenschmerzen, Stimmungsschwankungen, Müdigkeit, Sodbrennen vorzubeugen bzw. diese zu lindern.

Ab der 12. SSW kann mit dem Yoga in der Schwangerschaft begonnen werden. Vorkenntnisse im Yoga sind dabei nicht erforderlich.

Die Kursgebühr für 8 Einheiten von 60 Min. beträgt 120,-EUR

Der Kurs wird von den meisten gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst. Voraussetzung ist eine mindestens 80% Teilnahme.

Der Kurs ist mit der Kurs-ID: 20180816-1036500 von der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifiziert.

Kurszeit: Freitag 18.15 – 19.15 Uhr

Wenn Sie sich für den Kurs interessieren, melden Sie sich bitte telefonisch oder per Mail bei Martina Fischer.

Telefon 05731 3005999
Mobil 0152 56744787
Mial: info@yoga-moves-bo.de

                                       Kursleitung Martina Fischer

Rückbildungsgymnastik

Wegen der großen Nachfrage, können wir zur Zeit bei Geburtsvorbereitung und Rückbildung, primär nur die Anmeldungen berücksichtigen, die auch durch uns Praxishebammen betreut werden.

Ziel der Gymnastik ist es die schwangerschaftsbedingten Veränderungen Ihres Körpers wieder zurück zu bilden.

Wie z.B.:
• Die Bauch- und Rückenmuskulatur kräftigen. Diese Übungen helfen Ihnen, den Bauch wieder zu straffen.
• Die Beckenbodenmuskulatur stärken. Eine schwache Beckenbodenmuskulatur kann später einmal zu Inkontinenzen oder Gebärmuttervorfällen führen.
• Die Muskulatur soll insgesamt wieder gekräftigt und voll funktionsfähig gemacht werden.
• Richtige Rückbildung der Gebärmutter.
• Vorbeugung von Kreislaufkomplikationen, wie sie nach der Geburt auftreten können. (Thrombose)

Die Rückbildung kann 6 Wochen nach einer normalen Geburt und 10 Wochen nach einem Kaiserschnitt beginnen. Melden Sie sich bitte erst nach der Geburt an , damit wir einen richtigen Kurstermin finden können. Der Kurs muss mit Beginn des 9. Monats beendet worden sein, da danach eine Finanzierung durch die Krankenkasse ausgeschlossen ist.

Die Kinder können zu den Rückbildungskursen mitgebracht werden.

Kosten:

Bei gesetzlich versicherten Schwangeren werden die Kurskosten von den Krankenkasse übernommen.
Die Kosten für Selbstzahlerinnen, richten sich nach der privaten Gebv. NRW.
Die Kosten für versäumte Stunden betragen 15,-EUR/ Treffen.

Wir sammeln für den Kurs eine “Kaution” in Höhe von 120,-€ ein, die Sie bitte zur ersten Stunde bei der Kursleitung hinterlegen.

Nächster Kurs:  

Die Rückbildung ergibt sich aus der Geburtsvorbereitung. Wir bieten Vormittags und Nachmittagskurse an. Bei Kurswunsch bitte per Mail die Kursleiter kontaktieren.

Dienstag 9:15-10.30 Uhr

08.10.- 26.11 Kursleitung Angelika

Dienstag 17:00-18:15 Uhr

06.08- 01.10. Kursleitung Nicole

Dienstag 18:30-19:45 Uhr

  17.09.-05.11. Kursleitung Angelika

CrossFit Moms

In Zusammenarbeit mit dem Team von CrossFit Minden, bestehend aus Physiotherapeuten, Sportwissenschaftlern und Personal Trainern, möchten sich jetzt einmal einer wichtigen Bevölkerungsgruppe widmen.

Euch, den Müttern!

Egal wie lange es her ist, mit der Geburt euer Kinder habt ihr Großartiges geleistet. Nun ist es an der Zeit das ihr euch auch mal wieder um euch kümmert….
Unter dem Stichwort „CrossFit Moms“ möchten wir euch in folgenden Punkten gezielte und individuelle Betreuung, Unterstützung und Anleitung anbieten:

  • weiterer Stärkung des Beckenbodens und Rückbildung
  • Korrigieren und vorbeugen von evtl. Fehlhaltungen
  • Funktionelle Bewegungen verbessern (tragen, hochheben, etc. der Kinder)
  • Gemeinschaftsgefühl
  • Figurverbesserung, falls gewünscht

Lasst euch bitte nicht von dem Wort CrossFit abschrecken, das Programm“ CrossFit Moms“ basiert lediglich auf dem Grundgedanken dieser Sportart.

Der Kurs ist offen und kann im Anschluss an die Rückbildung starten.

Kurszeit: Montag und/ oder Mittwoch 10.00- 11.00 Uhr
Kursort: Steinbrede 12 in Minden
Kursleitung: Stephan Kowalsky (Physiotherapeut)
Kosten: 100 EUR für eine 10-ner Karte
Anmeldung nimmt Stephan Kowalsky unter 0162/9440651 an.

Babymassage

„Berührt, gestreichelt und massiert werden, das ist Nahrung für das Kind. Nahrung, die genauso wichtig ist wie Mineralien, Vitamine und Proteine. Nahrung, die Liebe ist.“ (Frédérick Leboyer)
Die Babymassage bietet Euch die Möglichkeit, sich bewusst Zeit für Euer Baby zu nehmen.
Welches Kind hat nicht gerne die ungeteilte Aufmerksamkeit von Mama oder Papa?
Ihr lernt ganz einfach, wie Ihr Euer Kind regelmäßig zu Hause massieren könnt. Wir zeigen Euch verschiedene Massagegriffe für den Bauch, den Rücken, Arme und Beine, sowie das Gesicht Eures Kindes.
Möglich ist Babymassage ab der 4. Lebenswoche bis ca. 6 Monate.

Kosten:  40 € für eine Begleitperson und 60 € für zwei Begleitpersonen

Wann: Donnerstag 15.30 Uhr – 16.15 Uhr

                               Kursleitung Mareike    15.30-16:15 Uhr

Spiel und Spaß für die Kleinsten

In unserer Praxis bietet “Familienerlebnisse” mit Ivonne Parrizas ein reichhaltiges buntes Programm an Spiel und Bewegung auch schon für die ganz Kleinen an.
In Anlehnung an PEKIP wird  entdeckt, gesungen, gespiel, bebastelt und vieles mehr. Schaut doch einfach mal vorbei!

www.familienerlebnisse.de

Von der Milch zum Brot

Die ersten Monate mit Eurem Kind sind schnell vergangen und nun steht Ihr vor vielen wichtigen Fragen: Wie gewöhne ich mein Kind von der Brust bzw. Flasche an feste Nahrung? Ab welchem Alter und in welcher Reihenfolge werden die verschiedene Nahrungsmittel in den Speiseplan des Kindes eingeführt? Auf was sollte ich verzichten?
Zusammengefasst: Wie ernähre ich mein Kind gesund und altersgerecht?

Beratung für Eltern und deren Kinder ab dem 5./6. Lebensmonat.

Der Kurs umfasst einen Nachmittag im Monat ´a 90min.

Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen

Kosten: 25,- € pro Teilnehmer
Kurleiterin: Mareike Prasse

Neuer Termin:

Zu Anmeldung meldet euch bitte direkt bei Mareike Prasse.

Erste Hilfe Kurs

Wir bieten Eltern, Großeltern und allen die Kinder um sich haben und betreuen, die Möglichkeit in lockerer Runde die wichtigsten Erste Hilfe Maßnahmen am Baby und Kind zu erlernen. Es werden vor allem alltagsnahe Situationen durchgespielt und die Teilnehmer haben die Möglichkeit an Übungspuppen die wichtigsten Handgriffe zu üben.

Anfragen nehmen wir gerne über unser Kontaktfeld an.

Kurskosten: 30,- pro Person oder 50,- für Paare

 

21.09.2019   9.00-16.00 Uhr

Tragen und getragen werden

Tragen und getragen werden – von Tragetüchern und Komforttragen

Es gibt es einen theoretischen Einblick in das Tragen eines Babys. Sie verstehen warum ein Kind ein Tragling ist, erkennen die gesundheitlichen Aspekte des Tragens und wissen welche Trageart für Sie und Ihr Kind in Frage kommt. Sie erhalten eine Übersicht über diverse Tragemöglickeiten. Trageweisen werden dabei  geübt und vermittelt.

Sie haben die Möglichkeit die verschiedenen Tücher anzuschauen und anzufassen und die unterschiedlichen Tragehilfen zu vergleichen.

Dauer: ca. 1,5 Stunde

Kosten: 40Euro jede weitere 1/2Std.10 Euro

Termin: auf Nachfrage

Traumabegleitung

„ Hauptsache gesund!- Kaiserschnitt, und dann?“

Immer mehr Babys kommen per Kaiserschnitt auf die Welt. Geplant oder ungeplant- diese OP ist mehr als ein Routineeingriff. Mutter und Kind haben diese andere Geburt ganz unterschiedlich erlebt. Das Geschehene
will verdaut werden.
Hier bietet eine angeleitete Gruppe in sicherer Atmosphäre „Kaiserschnittmamis“die Möglichkeit, sich offen unter Gleichgesinnten über ihre Erfahrungen auszutauschen. Unabhängig, wie lange die Geburt zurückliegt, kann sich hier dem Thema angenähert werden. Unter fachlicher Begleitung kann gegenseitige Unterstützung erfolgen.
Fortlaufend jeden letzten Mittwoch im Monat findet ein „offenes Treffen—Kaiserschnittmamis“ statt.
Es handelt sich um eine offene Gruppe, d. h., zu jedem Termin sind neue Teilnehmerinnen herzlich willkommen.

Leitung und Anmeldung: Stephanie Clausing, Eltern- Kind-Begleitung, Psychotherapeutische Heilpraktikerin, Emotionelle Erste Hilfe, Lösungsorientierte Traumatherapie

Wann: 18. 30 Uhr für ca. 90 Minuten
31.01.2018
28.02.2018
25.04.2018
30.05.2018

Inhalt: – Austausch in der Gruppe
– Zeit und Ruhe für sich selbst, um Klarheit über das Erlebte zu bekommen
– Entspannungs- und Körperübungen, um sichnneu zu verwurzeln und mit Narben an Leib und Seele Frieden zu schließen.
– Eltern- Kind- Bindung nach Kaiserschnitt

Kosten: 10,-EUR pro Teilnehmerin und Termin

Anmeldung: info@eeh-schaumburg.de
0177/9184456
ODER: info@storchenest-minden de
Willkommen sind alle Frauen nach Sectio oder traumatisch erlebten Geburten.

Stoffwindel-/Windelfreiberatung

WICKELBERATUNG MIT MODERNEN STOFFWINDELN

Du bist noch nicht sicher ob Stoffwindeln etwas für Dich ist oder Du bist erschlagen vom Angebot an verschiedenen Stoffwindelsystemen und Marken?

Du hast auch schon die ein oder andere Horrorstory über Stoffwindeln gehört? Wieviel Zeit sie doch in Anspruch nehmen und dabei sind sie noch so furchtbar kompliziert!

Bekommst du Schweißausbrüche bei Wörtern wie Auskochen, Bügeln und das Greifen in äh… pipi und kaka? Dann bist du hier genau richtig.

Zwar ist alles übertrieben und stimmt so nicht, trotzdem halten sich manche Mythen über Stoffwindeln. Sie tauchen in Diskussionen und guten Ratschlägen von Anderen immer wieder auf.

Wir schauen uns diese „Stoffwindelmythen“ mal genauer an.

Ich zeige Dir die möglichen verschiedenen Systeme. Du kannst schauen, anfassen und ausprobieren.

Du hast die Chance, Dich für ein buntes Stoffwindelpaket mit verschiedenen Systemen und Marken zum rein schnuppern und ausprobieren für dein Kind Vormerken zu lassen.
Es gibt alles dazu was ihr zum Stoffwickeln braucht! Ihr braucht also nichts anschaffen, was ihr später vielleicht nicht mehr braucht!
Angefangen bei den Windeln, bekommt ihr das komplette Zubehör wie Waschmittel, Windelflies, Windelsnappys, Waschanleitungen,  Wäscheeimer .

Du bist neugierig geworden?  Dann freue ich mich auf ein Treffen!

Du möchtest einen Kurs daheim mit Freunden oder auch eine Einzelberatung?

Dann melde dich direkt bei Nadine Weikum    015201611677  

Für mehr Infos :  www.natuerlich-glueckliche-kinder.de

Windelfrei

Als Windelfrei bezeichnet man das Abhalten des Babys über ein Töpfchen oder die Toilette, damit es sich dort seiner Ausscheidungen entledigen kann und nicht in die Windel macht.

Ein Kind kann dir vom ersten Tag an mitteilen das es mal “muss”, wenn man auf diese Signale eingeht und dem Kind anbietet sich über einem Töpfchen zu entleeren, nehmen das die Kinder dankend an.

Sind wir mal ehrlich wer möchte schon in eine Windel machen?

Windelfrei bedeutet jedoch nicht das man seinem Kind jetzt Keine Windeln mehr anzieht und 24 Stunden beobachten muss wann das Kind einem zu verstehen gibt das es mal muss.

Es gibt auch bei Windelfreikindern Phasen in denen das Abhalten besser oder schlechter klappt.

Wichtig ist das man sich keinen druck macht, man muss nicht jedes Pipi auffangen um es “gut” zu machen.

Ihr seid genau so gute Eltern wenn eure Kinder Windeln tragen!

Wenn du mehr Infos zu dem Thema haben möchtest meld dich gerne direkt bei Nadine 015201611677.

Stoffwindeln und Windelfrei Workshop

Wann: 28.09.2019

Zeit: 09:30-11:30 Uhr

Kosten: 30,- Einzelperson und 50,- für Paare

Anmeldung bitte bei Nadine Weikum   015201611677 

Für mehr Infos :  www.natuerlich-glueckliche-kinder.de

  noch Plätze frei       nur noch max. 3 Plätze frei       ausgebucht

Sie wollen Sich für einen Kurs anmelden? Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.